Top 10 Weihnachtsmärkte in Deutschland - reisespontan
weihnachtsmaerkte-in-deutschland

Top 10 Weihnachtsmärkte in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Für einen großen Teil der Bevölkerung sind die Weihnachtsmärkte in Deutschland einer der Hauptgründe sich auf die Adventszeit zu freuen. Die abwechslungsreiche Architektur, leckeres Essen und traditionelle Bräuche geben vielen Weihnachtsmärkten einen einzigartigen Charakter. Wurden die Weihnachtsmärkte Anfang der 80er Jahre noch durchschnittlich von 30 Millionen Menschen besucht, so liegt die Zahl heute bei fast 90 Millionen Besuchern jährlich. So finden sich weltweit Kopien und Nachbauten berühmter deutscher Christkindlmärkte samt Attraktionen. Hier ist unsere persönliche Top 10 der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands 2018.

Platz 10: Weihnachtsmarkt München

In München gibt es viele Weihnachtsmärkte. Aber der schönste Weihnachtsmarkt ist der Christkindlmarkt am Marienplatz. Er befindet sich zwischen zwei prächtigen historischen Gebäuden, dem Neuen und dem Alten Rathaus. Diese Atmosphäre mitsamt dem diesjährigen Weihnachtsbaum, eine 30 Meter Hohe Fichte, könnt Ihr hier bestaunen. Der „Münchner Weihnachtsmarkt“ steht vor der beeindruckenden Kulisse des Neuen Rathauses und  zieht jedes Jahr etwa 3 Millionen Besucher an.

Öffnungszeiten:
26. November bis 22. Dezember 2019
So – Do: 11:00 – 20:30 Uhr
Fr – Sa: 11:00 – 21:30 Uhr

Platz 9: Weihnachtsmarkt Mainz

Der Mainzer Weihnachtsmarkt findet jedes Jahr vor dem imposanten Mainzer Dom statt. Man behauptet der Glühwein auf dem 200 Jahre alten Weihnachtsmarkt soll in der Weinanbau-Gegend besonders gut schmecken. Bekannt ist der schönste Weihnachtsmarkt der Stadt für seine imposante, 11m hohe Weihnachtspyramide. Dazu sorgen die Lichter des riesigen Domplatzes für eine warme Stimmung. Eine Wohlfühlatmosphäre und rheinische Freundlichkeit machen den Mainzer Weihnachtsmarkt zu einem besonderen Ereignis.

Öffnungszeiten:
28. November bis 23. Dezember 2019
Mo – Do: 11:00 – 20:30 Uhr
Fr – Sa: 11:00 – 21:00 Uhr
So: 11:00 – 20:30 Uhr

Platz 8: Weihnachtsmarkt Bremen

Der Bremer Weihnachtsmarkt befindet sich in einer zauberhaften Altstadtkulisse. Beworben als der schönste Weihnachtsmarkt im Norden, sorgt besonders die gemütliche Umgebung für eine besondere Stimmung. Zudem gehört er zu den großen Weihnachtsmärkten Deutschlands und zieht jährlich 1,5 Millionen Besucher aus aller Welt nach Bremen.

Öffnungszeiten:
25. November bis 23. Dezember 2019
Mo – So: 11:00 – 20:30 Uhr

Platz 7: Weihnachtsmarkt Dresden

Der Name des schönsten Weihnachtsmarktes im Osten der Republik, dem Dresdner Striezelmarkt,, leitet sich von dem beliebten Weihnachtsgebäck Dresdner Stollen ab. Dieser ist auf dem Markt auch allgegenwärtig. Aber der Dresdner Weihnachtsmarkt hat noch mehr zu bieten als das. Zum einen wäre da die weltgrößte Stufenpyramide. Zum anderen das Dresdner Stollfenfest. Bei diesem wird ein Riesenstollen, für wohltätige Zwecke, feierlich angeschnitten und verkauft.

Öffnungszeiten:
28. November bis 23. Dezember 2019
Mo – So: 12:00 – 00:00 Uhr

Platz 6: Weihnachtsmarkt Dortmund

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt lockt Besucher mit rund 300 Marktständen. Dabei zieht er jährlich rund 3,6 Millionen Gäste an. Jedes Jahr wird zum Zwecke des Weihnachtsmarktes eine rund 45m hohe Fichtenkonstruktion als Weihnachtsbaum aufgebautDiese ist das absolute Highlight des Dortmunder Weihnachtsmarktes. Vor allem ist Dortmund für seinen leckeren Glühwein bekannt, der als einer der Besten in Deutschland gilt.

Öffnungszeiten:
21. November bis 23. Dezember 2019
Mo – So: 10:00 – 21:00 Uhr
Fr – Sa: 10:00 – 22:00 Uhr
So: 12:00 – 21:00 Uhr

Platz 5: Weihnachtsmarkt Frankfurt

Setzt sich bei uns noch vor der Konkurrenz des Mainzer Weihnachtsmarktes, als der schönste Weihnachtsmarkt in Rhein-Main durch. Jährlich werden etwa 2 Millionen Besucher von rund 200 Marktständen bewirtet und unterhalten. Dabei wird besonders viel Wert auf die Beleuchtung gelegt. Zudem sticht der Frankfurter Weihnachtsmarkt vor allem durch sein aufwendiges Programm, auf diversen Bühnen in der Stadt, heraus.

Öffnungszeiten:
25. November bis 22. Dezember 2019
Mo – Sa: 10:00 – 21:00 Uhr
So: 11:00 – 21:00 Uhr

Platz 4: Weihnachtsmarkt Stuttgart

Der Weihnachtsmarkt in Stuttgart erstreckt sich vom Neuen bis zum Alten Schloss. Seit mindestens 1692 schon findet der traditionsreiche Weihnachtsmarkt statt und zieht heute jährlich etwa 3,5 Millionen Besucher an. Allen voran die beeindruckende Kulisse, als auch das einstimmige Erscheinungsbild des Marktes machen ihn zu einem der besten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Öffnungszeiten:
28. November bis 23. Dezember 2019
Mo – So: 10:00 – 21:00 Uhr

Platz 3: Weihnachtsmarkt Stuttgart

Interessanterweise besteht der Weihnachtsmarkt in Hamburg aus mehreren, ineinander übergehenden, Weihnachtsmärkten. Er erstreckt sich von der Spitalerstraße bis zum Gänsemarkt. Dabei hat jeder der 6 eingegliederten Weihnachtsmärkte ein eigenes Thema. Neben etlichen weiteren Weihnachtsmärkten, sticht besonders die Interpretation in der Reeperbahn voraus. Wie es der Ort vermuten lässt wird Weihnachten hier auf eher anzügliche Weise interpretiert.

Öffnungszeiten:
25. November bis 23. Dezember 2019
Mo – So: 01:00 – 21:00 Uhr

Platz 2: Weihnachtsmarkt Köln

Der größte Weihnachtsmarkt Deutschlands bietet auch zugleich die imposanteste Aussicht, mit Blick auf den Kölner Dom. 5 Millionen Menschen schlendern dabei jährlich durch den zauberhaften Weihnachtsmarkt und lassen sich von etwa 170 Holzbuden unterhalten oder bedienen. Zudem steht hier auch der, mit 25m, höchste natürliche Christbaum Deutschlands. Nicht umsonst gilt der Kölner Weihnachtsmarkt, als einer der schönsten in Deutschland.

Öffnungszeiten:
25. November bis 23. Dezember 2019
So – Mi: 11.00 – 21.00 Uhr
Do – Fr: 11.00 – 22.00 Uhr
Sa: 10.00 – 22.00 Uhr

Platz 1: Weihnachtsmarkt Nürnberg

Für uns der schönste Weihnachtsmarkt in Deutschland. Und das hat vielfältige Gründe. Da ist zum einen der unvergleichliche Nürnberger Lebkuchen, dessen Name untrennbar mit Weihnachten verbunden ist. Zum anderen die wunderschöne Lage des Nürnberger Christkindlmarktes auf dem Hauptmarkt. Ein jährlich stattfindendes Schauspiel mitsamt Christkind ist eine der Hauptattraktionen und weltbekannt.

Öffnungszeiten:
29. November bis 24. Dezember 2019

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge Uns

Werbung

Beliebte Beiträge

Spontan verreisen

Keine Urlaubsdeals mehr verpassen!

Melde dich für unseren Newsletter an

Scroll to Top